Simon Park unterrichtet Prana Flow. Seine Workshops sind weltweit begehrt. Mit YOGA AKTUELL sprach er darüber, wie das Fließen in der Yogapraxis das Fließen im Leben reflektiert, über den Ausgleich des männlichen und des weiblichen Prinzips und über Balance generellSimon Park unterrichtet Prana Flow Yoga nach Shiva Rea. Er zählt zu den talentiertesten jungen Yogalehrern weltweit und ist ein Meister der Thai-Massage. Simon Park leitet Prana-Flow-Yoga-Workshops und -Teacher-Trainings rund um den Globus. YOGA AKTUELL: Was bedeutet Yoga für dich? Simon Park: Generell bedeutet Yoga für mich, in Balance mit allen Dingen des Lebens zu sein. In meinen Beziehungen, in der Ausrichtung auf das Glücklichsein, in der Suche nach dem Unbekannten. Eine Balance zwischen den Dingen, die man kennt, und der Bereitschaft, weiter zu suchen. Die Offenheit, zu suchen und mehr auf den Ebenen zu finden, die man nicht kennt.   Bist du in Balance? Ich fühle mich im Prozess und relativ jung in vielen Aspekten des Lebens. Wie erschaffst du Balance für deine Yogaschüler? Die Frage ist, wie kann man jemanden in Balance bringen, der komplett außer Balance ist, wie […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen. Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015
 

 

Anzeige:

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein