Von der Notwendigkeit, ein neues Bewusstsein für das Leben zu entwickeln: Filmemacherin Catharina Roland im Interview. Wir sind untrennbar mit der Erde und allem Leben verbunden, und doch fühlen sich viele Menschen vom großen Ganzen getrennt: Durch die Digitalisierung und Globalisierung werden wir zwar immer vernetzter, aber gleichzeitig auch immer separierter. Die österreichische Filmemacherin Catharina Roland wollte mit ihrem zweiten Film Awake2Paradise. Ein Reiseführer ins Leben herausfinden, wie wir wieder in Harmonie mit uns und mit der Erde kommen können. Mit YOGA AKTUELL sprach sie über die Ursachen unserer gegenwärtigen Probleme und über konkrete Lösungsvorschläge. Interview YOGA AKTUELL: 2013 erschien dein erster Film „Awake – Ein Reiseführer ins Erwachen“. Mit dem zweiten Dokumentarfilm „Awake2Paradise – Ein Reiseführer ins Leben“ hast du dich nun erneut auf den Weg gemacht, um von international renommierten Wissenschaftlern und Visionären Antworten auf deine brennenden Fragen zu erhalten. Was war der Anlass, diese „Fortsetzung“ zu machen? Und was wolltest du dieses Mal herausfinden? Catharina Roland: Ich habe mich wieder auf die Reise gemacht, weil ich herausfinden wollte, was die grundlegenden Ursachen dafür sind, dass wir so irrsinnig und […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen. Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015
 

 

Anzeige:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen