Der Begründer des Jivamukti Stils David Life über Yoga und politisches Engagement, die Fähigkeiten eines guten Yogalehrers und seine lange Liste mit Zukunftsplänen.Jörg Salzbauer: In der Jivamukti Yoga-Methode liegt der Hauptzweck der Praxis in der Erkenntnis, dass die Erleuchtung zu einfach jedem Zeitpunkt im Leben möglich ist. Was macht Sie da so sicher? Woher rührt dieser unerschütterliche Glaube, diese Überzeugung, dass es möglich ist, die Erleuchtung zu erlangen noch während man in diesem Körper wohnt? David Life: Wir folgen den Wegen, Beispielen und Worten der großen Weisen und Heiligen (Jivanmuktas), die in ihrem Leben die Erlösung erlangt haben, wie Jesus, Buddha, Ananda Mayi Ma, Ramakrishna und andere. Ihre Leben geben uns Beispiele für unsere eigenen Lebensentscheidungen und die Bestätigung, dass die Erlösung möglich ist. J.S.: Die Jivamukti Yoga-Methode legt den Fokus auf eine kraftvolle Asana-Praxis. Dabei empfehlen Sie in jeder offenen Stunde Sirsasana, den Kopfstand. Das erscheint ziemlich radikal und für einige Schüler schwierig und angsteinflößend. Was hat eine solche Asana-Praxis mit Erleuchtung zu tun? D.L: Die Umkehrhaltungen gelten als König und Königin der Asanas. Ihre Bedeutsamkeit ist in Texten wie der Hatha Yoga Pradipika niedergelegt. Dass etwas schwierig ist, ist noch längst kein Grund, es willkürlich außen vor zu lassen. Es ist eigentlich sogar ein Grund, es in eine Yoga-Praxis mit einzubeziehen, in der Tapas laut Yoga Sutra einen wichtigen Bestandteil darstellt. Ganz einfach ausgedrückt ist es unsere Tendenz, die Welt einzuteilen in Dinge, die wir mögen, und Dinge, die wir nicht mögen, die zu Leid und Unwohlbefinden führt. Wenn wir unsere Präferenzen besiegen, öffnen wir die Tür zu einer expansiven Existenz, die in Zufriedenheit wurzelt. J.S.: Heutzutage lassen viele Yogalehrer während ihrer Kurse erhebende Musik laufen, und zwar nicht nur in Jivamukti Klassen. Ich weiß jedoch, dass Sie der Erste waren, der Musik in einer Asana Klasse eingeführt […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015
 

Anzeige: