Thich Nhat Hanhs Assistentin Schwester Chan Khong über das Leben im Hier und Jetzt, den Umgang mit Ärger und den Blick für das Positive im Leben Der bekannte vietnamesische Zen-Mönch, Poet, Friedensaktivist und Autor zahlreicher Bücher Thich Nhat Hanh gründete 1982 zusammen mit seiner Assistentin Schwester Chan Khong in Südfrankreich das buddhistische Kloster und Übungszentrum Plum Village. Tausende Menschen aus aller Welt kommen jedes Jahr nach Plum Village. Sister Chong lebt als Nonne dort. Sie wurde 1938 geboren und ist Autorin des Buches „Aus Liebe zu allen Wesen“. Yoga aktuell-Redakteurin Julia Johannsen hat sie in Berlin getroffen. YOGA AKTUELL: Wie sieht der Alltag in Plum Village aus? Schwester Chan Khong: Plum Village ist ein sehr spezieller Ort. Es ist kein Ort, wo Nonnen und Mönche leben und Besucher keinen Einlass haben. Wir sind für alle offen, jeder kann kommen und mit uns Achtsamkeit praktizieren. Wir versuchen immer, Achtsamkeit zu praktizieren, und wenn Besucher da sind, üben wir uns noch mehr in Achtsamkeit. Wir sind glücklich, wenn Freunde und andere Praktizierende nach Plum Village kommen. Wir sind rund 85 Nonnen und 60 Mönche und leben als spirituelle Familie, Brüder und Schwestern einer Familie. Wir versuchen, miteinander in Harmonie zu leben, und jeden so zu akzeptieren wie er ist. Das ist manchmal nicht so einfach, aber wir üben. Plum Village liegt in einer sehr schönen Umgebung, am schönsten ist es im Frühling.Es gibt eine Menge Pflaumenbäume, daher der Name „Plum Village“. Um fünf Uhr morgens beginnt unser Tag mit Sitzmeditation und Gehmeditation. Auch Arbeitsmeditation ist ein Teil unserer täglichen Praxis. Jeder kann sich etwas aussuchen, was er gerne macht, im Garten arbeiten oder kochen oder putzen. Während der Arbeit konzentrieren wir uns nur auf das, was wir tun. Gemüse schälen oder den Boden wischen, nicht an andere Dinge denken und eins sein […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015

Jetzt informieren und anmelden

Anzeige: