YOGA-COACHING-BASENFASTEN RETREAT: Vom Selbstbewusstsein ins Selbstvertrauen in Österreich

    Karte nicht verfügbar

    Datum/Zeit
    Date(s) - 14/09/2019 - 21/09/2019
    Ganztägig

    Veranstaltungsort
    Berghaus Tschengla

    Kategorien


    YOGA-COACHING-BASENFASTEN RETREAT

    Vom Selbstbewusstsein ins Selbstvertrauen in Österreich

    Gönn dir eine Woche nur für dich – deinen Körper, deinen Geist, deine Seele. Lerne dich auf tiefster Ebene kennen, schätzen und lieben und finde vom Selbstbewusstsein ins Selbstvertrauen!Fernab von der Hektik der Großstadt, in Österreichs Alpen, praktizieren wir eine Woche lang täglich Yoga, ernähren uns rein basisch, meditieren, gehen wandern und lassen uns coachen. Wir reinigen und stärken unsere Verbindung mit uns selbst und erneuern unsere Energie.

    Unser Kraftort

    Das Berghaus Tschengla ist ein 200 Jahre alter, ehemaliger Gasthof und liegt ruhig und nahezu allein auf einem Hochplateau auf 1250 m Höhe oberhalb des Ortes Bürserberg im Vorarlberg. Vom Haus aus hat man einen wunderbarem Blick auf die umliegenden Berge und Täler. Das Berghaus wurde 2009 umfangreich saniert, wobei sein uriger Charme erhalten blieb. Es dient als Ausgangspunkt für Wanderungen durch das faszinierende Bergpanorama und zu den nahegelegenen Steinkreisen, die vermutlich im Neolithikum als Kultplätze zum Krafttanken und für Heilzeremonien genutzt wurden.

    Im Berghaus stehen uns mehr als 300 qm Wohnfläche plus großer Sonnenterrasse und vier Parkplätze zur Verfügung. Im Erdgeschoss befindet sich die große Wohnküche, ein Schank- und ein Gastraum, der auch als Yogaraum dient, sowie 2 Gästetoiletten. Die 9 Doppelzimmer, 7 Bäder – mit jeweils Dusche, WC und Waschbecken – sowie ein weiterer Yoga-Raum befinden sich im 1. und 2. Obergeschoss. Im Berghaus wohnen wir maximal zu 15.

    Breathe. Release. Achieve.

    Meditation & Yoga

    Jeden Morgen starten wir mit einer 15-30 minütigen Meditation, gefolgt von einer 1,5 stündigen Yoga-Praxis. Unsere Yoga-Lehrerinnen unterrichten Vinyasa Flow, Akroyoga, Yin Yoga sowie Yoga Nidra, wobei wir morgens den Fokus auf eine „yangige“ und am Abend auf eine „yinige“ Praxis legen. Wenn das Wetter will, können wir auch unter freiem Himmel vor dem wunderschönen Bergpanorama üben.

    Coaching & Workshops

    Schon vor Retreat-Start erhältst du ein Worksheet, mit dessen Hilfe du dein Bewusstsein für dich selbst und die Themen, die du während des Retreats näher untersuchen willst, stärken kannst. Sonntagnachmittag geht es dann in einem ca. 3-stündigen Workshop um die konkrete Umsetzung: Wer bin ich eigentlich – abseits von meinen Rollen und Mustern? Was sind meine spezifischen Stärken und Schwächen? Wonach sehnt sich mein Herz wirklich? In dem ebenfalls ca. 3-stündigen Coaching-Workshops am Donnerstagnachmittag gilt es dann, das Vertrauen in dich und deine höhere Version von dir zu stärken. Wie stehe ich auch in stressigen Situationen und bei Widerständen für mich selbst ein? Was kann ich tun, wenn sich doch wieder Zweifel in mein Herz schleichen? Und wie baue ich diese innere Stärke namens Selbstvertrauen überhaupt auf?

    Basenfasten

    Während des Retreats versorgt unsere Privatköchin Tina uns mit köstlichen Gerichten und Snacks, die ausschließlich aus Obst, Gemüse, Nüssen, Keimlingen und frischen Kräutern aus biologischem Anbau bestehen. Tierische Produkte, Getreide, Zucker, Koffein und jede Form künstlicher Zusatzstoffe kommen uns nicht auf den Tisch. Wer will, kann mit Tinas Hilfe auch intermittierendes Fasten und/oder eine Saftkur ausprobieren – Hungern musst du jedoch nicht! Am Mittwoch zeigt uns Tina zudem in einem ca. 3-stündigen Kochkurs, wie wir uns auch zuhause basisch ernähren können.

    Das Retreat im Überblick

    Datum: 14.9.-21.9.

    – 7 Übernachtungen inkl. basischer Vollverpflegung, Snacks & Getränke
    – 7 Morgen-Meditationen
    – Mind. 11 Yoga-Einheiten
    – 1x Coaching-Worksheet vorab
    – 2 Coaching-Workshops zu den Themen Selbstbewusstsein & Selbstvertrauen
    – 1 x geführte Wanderung zum Lünersee & den Steinkreisen
    – 1x basischer Kochkurs
    – 1x Surprise-Zeremonie
    – Unendlich viel Liebe & Licht & Lachen

    Preis:

    Frühbucher bis 14.6.: 780,- EUR p. P. im Doppelzimmer (1.050,- EUR DZ als EZ; inkl. MwSt.), danach 840,- EUR p. P. im Doppelzimmer (1.100,- EUR DZ als EZ; inkl. MwSt.)

    Nicht im Preis enthalten sind:

    – Anreise per Bahn bis zur Stadt Bludenz. Die nächstgelegnen Flughäfen sind St. Gallen, Friedrichshafen oder Zürich und natürlich per Auto.
    Die Abholung vom nächstgelegenen Ort „Bludenz“ mit dem Taxi kostet ca. 20,- EUR.

    – Einzelcoachings, Einzelshootings, Yoga-Einzelunterricht und sonstige optionalen Zusatzangebote unserer Coaches & Yogalehrerinnen

    – Pro Person und Tag fällt eine Gäste-Taxe von 2,- EUR an. Eine Garnitur Handtücher + Bettwäsche kann auf Wunsch für 15 EUR dazu gebucht werden.

    Weitere Informationen zum Retreat inkl. TeilnehmerInnenstimmen und Infos über das Retreat-Team:
    https://www.viamie.de/retreat-herbst/

    Anzeige