Singen und Stille – wenn die Seele singt

    Datum/Zeit
    Date(s) - 14/08/2020 - 16/08/2020
    Ganztägig

    Veranstaltungsort
    Haus Maria in der Aue - Tagungsstätte des Erzbistums Köln

    Kategorien


    Diese Weiterbildung richtet sich an spirituell Interessierte und Stimmbegeisterte mit und ohne Vorkenntnisse. Der Referent, Musiker und Komponist Markus Stockhausen, hat ein feines Gespür für den Zusammenhang von Spiritualität und Gesang. Er lädt ein zum Singen als Weg zum Selbst. Es werden keine Lieder und Mantras gesungen, sondern es wird viel improvisiert, auch mit Bewegung. Nach jeder Gesangssequenz wird die Stille geübt, die Klänge wirken nach. Einfache Meditationsanleitungen helfen, den Weg zur Quelle in uns zu finden. „Singen und Stille“ ist ein unmittelbarer Weg zum bewussten Erwachen. Mehr Informationen: https://www.yoga.de/weiterbildung/veranstaltungen/event/detail/3d379958-2ec3-e911-a970-000d3a29fea4

    Anzeige