Atem – das verbindende Glied

    Datum/Zeit
    Date(s) - 14/08/2020 - 16/08/2020
    Ganztägig

    Veranstaltungsort
    ZEB Stephansstift, Zentrum für Erwachsenenbildung, Hotel und Tagungshaus Hannover

    Kategorien


    In dieser Weiterbildung für Yogalehrende werden Übungen praktiziert, die den Atem befreien, beruhigen, vertiefen, und sie werden schließlich als pranayama zur Meditation überleiten. Die Referntin Jutta Bachmeier-Mönnig, Yogalehrerin BDY/EYU, ist in ihrem Unterricht geprägt von langjährigem Kontakt mit Dr. Shrikrishna. Erfahrung von Stille, die einmal und dann immer häufiger erlebt wird, verändert Yoga-Übende. Unbewusstes Denken und Tun wird bewusster, ungewollte Gewohnheiten können erkannt werden, ein vertrauteres Sich-Selbst-Kennen wird wachsen. Das Beobachten einer ruhigen, ausgedehnten Atmung verstärkt die Integration aller Spektren unseres Daseins. Es wird so praktiziert, dass ein Vertraut-Sein mit dem Atem wachsen kann. Mehr Informationen: https://www.yoga.de/weiterbildung/veranstaltungen/event/detail/7343c85d-14c3-e911-a96b-000d3a29fb7a

    Anzeige