Anatomie und Asana nach dem Konzept der Spiraldynamik

    Datum/Zeit
    Date(s) - 17/04/2020 - 19/04/2020
    Ganztägig

    Veranstaltungsort
    Yogama Leipzig

    Kategorien


    Diese Weiterbildung für Yogalehrende und Yoga-Praktizierende vereint Anatomie-Theorie und praktisches Erleben der Bedeutung der Anatomie für das Praktizieren von Asana. Die Referentin Lilla N. Wuttich ist Physiotherapeutin, Yogalehrerin und Dozentin der Spiraldynamik. Die TeilnehmerInnen lernen den Körper und die Asana besser zu verstehen und präzisieren ihre Ausrichtung. Das Körpergefühl entfaltet sich durch die Fokussierung und Konzentration auf die Körperteile und ihre Funktionsweise während der Praxis-Sequenzen. Grundlage dieses Workshops sind die Prinzipien der Spiraldynamik. Mehr Informationen: https://www.yoga.de/weiterbildung/veranstaltungen/event/detail/1b2632e6-02c0-e911-a96b-000d3a29fb7a

    Anzeige