Der Wunsch nach Selbstbestimmtheit wächst. Denn nur wenn wir unserem Herzen folgen, wird sich unser Dharma vollends entfalten können. An dieser Stelle möchten wir dir ein paar Journale vorstellen, die dich gut darin unterstützen können, mehr mit DEINEN EIGENEN Wünschen und Bedürfnissen in Kontakt zu kommen und diese zu leben. Lass dich inspirieren!

Anzeige

Journale sind im Trend, weil sie dich dazu inspirieren, selbst nachzudenken und in dich hinein zu spüren. Zu dem Thema gibt es mittlerweile sehr viele Bücher und leider kann ich hier nur ein paar von ihnen vorstellen. Allen gemein ist, dass es um eine haptische Erfahrung geht, darum, mit der Hand etwas in ein Buch zu schreiben. Das ist eine wundervolle Erfahrung, weil es dich wieder mit deinem Herzen, mit deinem Körper und mit deinem Sein verbindet.

Das 6-Minuten-Tagebuch

Zeit für dich planen
Das 6-Minuten Tagebuch

Der Titel sagt schon alles: Nimm dir sechs Minuten am Tag und komme dir dadurch näher. Morgens drei und abends drei. Die Idee gefällt mir gut und der Fokus, der in diesem Buch im Vordergrund steht auch: Dankbarkeit. Schon am Morgen sollst du aufschreiben, wofür du dankbar bist. Diese Idee finde ich gut, weil ich eine paar Morgenmuffel kenne, die sich damit schwertun, dem Leben morgens um acht Uhr etwas Gutes abzugewinnen. Wenn du dich aber dazu überwindest, dir zu überlegen, was alles da ist, dann wird das Leben leichter. Alleine schon ein bisschen Dankbarkeit für ein warmes Bett, einen Schlafplatz, eine Tasse Tee können den Morgenblues manchmal wegblasen und den Blick für das Gute im Leben weiten. Am Ende jeder Woche werden darüber hinaus Fragen gestellt, die ebenfalls zum Nachdenken anregen. Und Raum für Notizen ist auch da. Eine gute Möglichkeit, der Feder mal wieder so richtig freien Lauf zu lassen. Dieses Journal ist unabhängig vom Kalenderjahr. Du kannst beginnen, wann du willst. www.rowohlt.de

Ein guter Plan

Journal für einen guten Plan
Ein guter Plan für ein radikal achtsames Leben

Dieses Buch ist schon etwas komplexer und gebunden an das Kalenderjahr 2019. Hier hast du auf der einen Seite einen Kalender, in den du wichtige Termine eintragen, wichtige Meilensteine eines Monats aufführen, und aufschreiben kannst, worauf du dich im jeweils kommenden Monat freust. Dieses Buch hilft dir im wahrsten Sinne des Wortes dabei, einen guten Plan fürs Jahr zu installieren. Und in einer Zeit, in der wir vor lauter Informationen gar nicht wissen, wo wir mit unseren Erledigungen anfangen sollen, ist ein solcher Plan wirklich hilfreich. Er schenkt dir eine Struktur und hilft dir, Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden. Ein Teil des Buches enthält ebenfalls unterschiedlichste Reflexionsfragen, deren Beantwortung aber schon ein bisschen mehr Zeit als nur 6 Minuten Zeit beansprucht. Es geht darum herauszufinden, was man will, welche Werte man hat, wie die eigenen Lebensziele aussehen, was man ändern kann. Auch hier gibt es immer wieder Raum, deinen Gedanken freien Lauf zu lassen und dir zu überlegen, wer du bist und was du willst. www.einguterplan.de

Der 7Mind-Planer 2019

7Mind Planer
Schlicht & klein: der 7Mind Planer 2019

Bei diesem Paperbackprodukt handelt es sich eher um einen klassischen Planer für das kommende Jahr. Auf den ersten Seiten kannst du deine Werte definieren, was ich wunderschön finde. Diese Seiten regen somit ebenfalls zur Selbstreflexion an und geben dir die Möglichkeit, das kommende Jahr deinen Werten entsprechend zu leben und zu gestalten. Zwischendrin gibt es jede Menge schöne Übungen und Achtsamkeitsimpulse, die dich darin unterstützen, den Herausforderungen des Lebens gelassener zu begegnen. Am Ende eines jeden Monats gibt es ebenfalls Platz für einen Monatsrückblick und Notizen. Dieses Buch eignet sich für alle, die es gerne nüchtern mögen. www.7mind.de

Start Your Bullet Journal

Start your Bullet Journal today!
Für alle, die die Struktur im Chaos suchen …

Hier kommt die verspielte Variante für alle, die sich Ordnung, Einfachheit und Glück zu Eigen machen wollen. Das Bullet Journal kann dir dabei helfen, dich neu zu organisieren, zu strukturieren und achtsamer mit deiner Zeit, deinem Lebensraum, deinen Habseligkeiten oder deinen Wünschen umzugehen. Dabei hilft dir der Zeit- und Lebensmanager Lothar Seifert. Dieses Buch enthält jede Menge Zeichnungen und ist für all diejenigen geeignet, die gerne Tabellen ausfüllen, Kreise ausmalen, vorgegebene Listen ausfüllen etc. und sich mit teilweise überladenen Seiten wohlfühlen. Dieses Journal ist auch nicht gebunden an das Jahr 2019 und kann also jederzeit angefangen werden. Start now.

Der Yogakalender und das Yoganotizbuch

Yoga Journals
Perfekte Kombination für organisierte Yogis

Aus einem Hause gibt es Kalender und Notizbuch. Sehr liebevoll gestaltet findest du im Kalender jede Menge Tipps und Übungen, die dich sanft durch das Jahr 2019 begleiten. Im DIN-A5-Format passt dieses Büchlein in jede Tasche. Besonders schön ist das Yoga Notizbuch. Hier kannst du alles reinschreiben, was dir durch den Kopf geht! Du brauchst keine Fragen zu beantworten und bekommst keine Vorgaben, sondern kannst stattdessen deiner Inspiration freien Lauf lassen. www.yoga-kalender.de

Today is the perfect day

Journal
Tagebuch war gestern, Journal ist heute.

Dieses wunderschöne Mantra auf dem Titel des Notizbuches kann dir als Inspiration dienen, genau diesen Tag als einen perfekten Tag zu betrachten und die Gedanken, die dir hierzu durch den Kopf gehen, niederzuschreiben. Alle Seiten sind leer. Sie laden dich ein, dich auszudrücken – deine Gedanken, deine Inspirationen aufzuschreiben. Dieses Büchlein würde sich zum Beispiel eignen, alle Inspirationen, die du während deiner Meditations- oder Yogapraxis erhältst, niederzuschreiben und dann umzusetzen. Today is the perfect day to be happy!

Achtsamkeitskalender
Terminplaner für ein achtsames 2019

Achtsamkeitskalender 2019

Dieser Kalender begleitet dich mit Übungen, Inspirationen und Achtsamkeitsimpulsen durch das ganze Jahr. Jeder Tag hält auch ein bisschen Platz bereit, um aufzuschreiben, was dir wichtig ist, was zu erledigen ist oder was du nicht mehr möchtest. Dieses Büchlein passt ebenfalls in jede Handtasche und kann dich besonders in stressigen Zeiten dabei unterstützen, bei dir zu bleiben – oder wieder zu dir zu kommen, falls du dich verloren hast. www.droemer-knaur.de

 

 Anzeige

Teilen
Vorheriger ArtikelNur Mut! Warum wir uns (auf der Yogamatte) ruhig mehr zutrauen können!
Nächster ArtikelBuchtipps für die Raunächte
Doris Iding
Doris Iding ist Ethnologin, Yoga-, Meditations- und Achtsamkeitslehrerin sowie Autorin mit Schwerpunkt Integration östlicher Heilverfahren in den Westen und bewusstseinsverändernde Techniken. Ihr besonderes Interesse gilt der Vermittlung eines neuen Bewusstseins, bei dem der Mensch nicht mehr dogmatisch an alten Traditionen und Lehren festhält, sondern sich dafür öffnet, dass alles miteinander verbunden ist. In ihren Artikeln und Seminaren vermittelt sie auf leichte und spielerische Weise, wie wir entspannt, achtsam und wohlwollend zu uns selbst finden können. Vierzehn ihrer Bücher wurden in andere Sprachen übersetzt.