Start Autoren Beiträge von EricYogi

EricYogi

0 BEITRÄGE 0 Kommentare
Meine Abschlüsse sind: 300+ zertifizierter Lehrer (Iyengar-ähnlicher Stil), Budokon Yoga, 7-days-intense-Yogasynergy. Ich unterrichte Woche für Woche seit mehr als drei Jahren. Daher kann ich meinen Unterricht variieren von intensiven Trainings für sehr fitte Teilnehmer. Oder bis hin zu einem leicht zugänglichem Niveau für fast jeden. Außerdem interessiere ich mich sehr für Yoga-Philosophie, Taoismus, Chan/Zen und Meditationspraxis. Daher möchte ich meinen Schülern über das körperliche Hatha-Yoga hinaus tiefe Einblicke in die Spiritualität bieten. Ohne jemals dabei missionieren zu wollen. Aber vor allem möchte ich meine Erfahrungen mit der Entwicklung von Körperbewusstsein und Bewusstsein teilen. Ich hoffe, dass diese Art von Praxis auf lange Sicht dazu beitragen wird, ebenso die psychische Gesundheit wie auch die spirituelle Befreiung (Kaivalya) meiner Schüler zu fördern.

Keine Beiträge vorhanden

Urdhva Mukha Svanasana

Svana bedeutet  “Hund”, Urdhva  “emporgehoben” und Mukha Kopf oder Gesicht. Urdhva Mukha Svanasana ist der Hund mit dem Kopf oben oder dem emporgehobenen Gesicht....

Anatomie-Serie Teil 2: Obere Extremität

Hand, Ellbogen und Armachse – Anatomie der Stützstellungen auf den Händen und Armbalancen Unsere Arme haben sich zu einem universellen Greifwerkzeug mit einem enormen Aktionsradius...

Creative Sequencing – Teil 5

Das Herz weit öffnen und neue Räume erschließen: Kreatives Sequenzieren von Rückwärtsbeugen als Weg zur eigenen Essenz„Was wäre das Leben, hätten wir nicht den...

Parsvottanasana – Intensive Dehnung der Flanken

Parshva heißt Seite oder Flanke, Uttana bedeutet intensive Streckung. In Parsvottanansana werden die Beine nach hinten und die Flanken nach vorne gestreckt. Parsvottanasana ist ein...

Tadasana

Gheranda, Verfasser einer der großen Klassiker unter den Handbüchern des Hatha Yoga, der Gheranda-Samhita, schätzte, daß es insgesamt etwa 840.000 Yogahaltungen oder Asanas gibt...