Pranayama: Mehr als nur Atemkontrolle

Die Wirkweisen von Pranayama vollziehen sich auf verschiedenen  Ebenen – über die tiefere Bedeutung von Prana und die weitreichenden Effekte, die das bewusste Lenken...

Innere Stärke durch Herz- und Hüftöffner

Wahrhaftige Verbindung zu dir selbst: Diese von Hüftöffnern und herzöffnenden Haltungen geprägte Sequenz hilft dir, dich selbst ganz und gar zu spüren und vertrauensvoll...

Yogatherapeutische Hilfe bei Schulterschmerzen

Bei chronischen Schulterbeschwerden verklebt und verhärtet sich das fasziale Gewebe rund um das Schultergelenk, der Bewegungsumfang wird immer kleiner. LuNa Schmidt zeigt dir, wie...

Reines Bewusstsein

… ist nicht so leicht zu fassen. Das stellte auch ein sehr erfahrener Zen-Praktizierender fest: Muhō Nölke, der lange ein Zen-Kloster in Japan leitete und...

Die neue Print-Ausgabe von YOGA AKTUELL

YOGA AKTUELL Plus - Digital-Abo

Indiens heilige Pflanzen, Teil 6: Tempelbaum

Der Duft der Götter – die Blüten des heiligen Tempelbaums sind nicht nur ein Inbegriff des Schönen und werden weltweit in religiösen Bräuchen eingesetzt,...

Die Tierschutzseite, Teil 14: Handelsware Tier

Tiere als „Stückware“ – die Problematik des Heimtierhandels. Eingangs kurz Folgendes, um das Thema dieser Folge einzugrenzen: Hier soll nicht das Halten von bzw. das Zusammenleben...

Frauenheilkraft – Teil 2

Die Mondzeit: Über die reinigende Kraft der Menstruation, über die Energien, die in dieser Zeit wirken – und wie du die Heil- und Erneuerungsprozesse...

Frei von Angst leben

Der TCM-Experte, Mediziner und Yogalehrer Dr. med. Georg Weidinger über Angst als Signal, das Probleme auf der körperlichen Ebene anzeigen kann, und über hilfreiche...

Neues aus dem BLOG

Kennst du sie auch, diese Sehnsucht, die dich antreibt? Ein Gefühl, das dein Verstand vielleicht nicht einmal so wirklich nachvollziehen kann? Folgst du dieser Sehnsucht? Hast du den Mut, aufzubrechen? Wenn du innerlich frei werden möchtest, könnte dich der Bestsellerautor Bernhard Moestl möglicherweise inspirieren. Der Traum vom unangepassten Leben Bernhard Moestl, Autor des Buches Der Traum vom unangepassten Leben glaubte viele Jahre, dass er der einzige Mensch sei, der von einem...

How-to-Guide: So stellst du Hausmittel aus Kastanien her

Hello November, jetzt wird’s richtig herbstlich! Bei meinen Streifzügen durch die Natur entdecke ich momentan immer wieder diese kleinen Schätze der Natur: Kastanien. Wusstest...

Social Media für Yogis: 6 Tipps für den Start bei Facebook,...

Soziale Medien sind aus unserem Alltag nicht mehr weg zu denken. Für Yogalehrer und Studiobesitzer haben Facebook, Instagram & Co eine enorme Wirkmacht, schließlich...

Selbstmitgefühl: Sei gut zu dir selbst!

Heute möchte ich dir eine Meditation des Selbstmitgefühls mit auf den Weg geben. Selbstmitgefühl ist gerade in diesen Zeiten so wichtig. Denn nur dann,...

Vollmond-Meditationen, Oktober 2021

Das Wesentliche vom Unwesentlichen unterscheiden lernen – eine geführte Imagination. Seit vierzehn Jahren schreibt Wolfgang Bischoff zu jedem Vollmond einen kontemplativen Text. Er lädt Menschen weltweit...

Innerlich weit werden, äußerlich Frieden schließen

Bewusstsein können wir lenken: weg von Angst machenden Szenarien, hin zu Dingen und Menschen, die uns aufbauen, nähren und guttun. Und das ist viel...

Asanas

Einheit in Form und Bewegung – warum die präzise Ausrichtung in den Asanas wichtig für eine gesundheitsförderliche Praxis ist, und wie du ein solches Alignment erlangen kannst. Heute wird der Begriff Alignment im Yoga genutzt, um die genaue Anordnung unserer Körperstrukturen während der Asana-Praxis zu beschreiben. Am ehesten können wir den Begriff mit „Ausrichtung“ übersetzen. Die ursprüngliche Idee des Alignments möchte uns zu einer gesunden Praxis verhelfen und basiert auf...

Utthita Trikonasana

„Form follows function“: Ein Asana muss in erster Linie sinnvoll für den Praktizierenden sein. Wie man Haltungen bedürfnisgerecht und mit Rücksicht auf bestimmte Handicaps...

Salamba Sarvangasana

„Form follows function“: Ein Asana muss in erster Linie sinnvoll für den Praktizierenden sein. Wie man Haltungen bedürfnisgerecht und mit Rücksicht auf bestimmte Handicaps...

Der Unterarmstand

Power for the Pincha! Wie du die Balancehaltung auf den Unterarmen, bekannt als „Pincha-Mayurasana“, Schritt für Schritt rocken kannst. Willkommen beim Asana-Workshop zu Pincha-Mayurasana, der...

Luna Yoga

Das immer wieder frische Erkunden der Bewegungsmöglichkeiten des Körpers, das unvoreingenommene Erspüren der Stimmungen im jeweiligen Moment und Vertrauen in die natürlichen Rhythmen machen...

Happy Hips

Eine Praxis zur Mobilisierung, Stärkung und Dehnung der Hüften – der Region des Körpers, die energetisch dem zweiten Chakra sowie den damit verbundenen Emotionen entspricht und...

YOGA AKTUELL Spezials: Entdecke spannende Themen

YOGA AKTUELL SPEZIAL ist eine Ergänzung zu den regulären Ausgaben von YOGA AKTUELL. Die Sonderhefte widmen sich fokussiert einem Themenbereich aus der unerschöpflichen Bandbreite des Yoga. Alle ansehen…

Sieh die Möglichkeiten!

Möglichkeiten statt Einschränkungen wahrzunehmen, ist eine Sichtweise auf das Leben, die Dr. Akuma Saningong eindrucksvoll vermitteln kann. Mit YOGA AKTUELL sprach er über das...

Von ewiger Freude durchdrungen

Sri Anandamayi Ma: Die indische Heilige war von Kindheit an auf besondere Weise mit dem Göttlichen verschmolzen und berührte die Herzen und Seelen unzähliger...

Christusbewusstsein

Was ist Christusbewusstsein? Und sind wir nicht im Grunde fortwährend auf der Suche danach? Wo wir es suchen, wie wir es finden, und worin...

Lieben & Leben aus dem Jetzt heraus

Erwacht und nicht mehr eingeschlafen: Eckhart Tolle im Porträt Eckhart Tolle zählt zu den bedeutendsten spirituellen Lehrern der Gegenwart. Vielleicht liegt es daran, dass seine...

Die Bedeutung des Atems im Ayurveda

Yogi Cameron gehörte zu den bekanntesten männlichen Models weltweit, als er beschloss, sich auf den Weg nach innen zu begeben. Seitdem hat er intensiv...

… talking with: Duncan Wong

Though many warrior yogis followed in the footsteps of Duncan Wong, no one could truly fill the gap he left on the scene during...

Featured Interviews

Gesund und glücklich alt werden: Auch im Ayurveda ist kein Kraut für die ewige Jugend gewachsen. Das alte indische Wissen unterstützt uns jedoch dabei, vital und vor allem zufrieden zu altern. Wir halten Diät, betreiben Sport und geben viel Geld für Anti-Aging aus – den erhofften Jungbrunnen haben wir jedoch nicht entdeckt. Hundertfünfzig Jahre alt möchten die Deutschen werden, bei den US-Amerikanern sind es zweihunderfünfzig, bei den Spaniern gar fünfhundert Jahre –...
 

Yoga Philosophie

Von der Unbewusstheit in die Bewusstheit: Die Anweisungen des Buddha zum Beobachten des Atems, der Gedanken und der Gefühle Die folgenden Erläuterungen gab Bhajan Noam in einem Gespräch, das wir kürzlich für unsere Print-Ausgaben mit ihm geführt haben. Den Hauptteil des Interviews findest du in YOGA AKTUELL Heft 129. Der Buddha sagte: Wenn du dich erfahren willst, setz dich hin und beobachte deinen Atem, das ist die einfachste Übung – und...

Yamas & Niyamas im Alltag

Viele von uns besuchen regelmäßig Yogastunden und wer einen kompetenten Lehrer erwischt oder sich in gute Literatur eingelesen hat, hat sicherlich schon von Patanjali...

Die Veden Teil XI

Viele der hier für YOGA AKTUELL übersetzten Verse wurden noch nie zuvor in ihrem psychologisch-spirituellen Sinn ins Deutsche übertragen. Diesmal geht es um Usha,...

Die Mystiker & Dichter-Heiligen Indiens

Das spirituelle Erbe Indiens machte auch nicht vor Indiens Dichtern halt. Klar, dass viele von ihnen erleuchtete Personen waren. Joachim Reinelt über die mitreißende...

Die Illusion durchschauen: die Lehre Shankaras

Ist die Welt nur eine Illusion? Welche Rolle spiele ich dabei? Der indische Philosoph Adi Shankara fand bereits vor 1200 Jahren praktische Antworten. Christian...

Swami Sivananda: Wie man Tugenden entwickelt und Laster überwindet, Teil 2:...

Teil 2: Willenskraft – Warum sie ein wichtiges Mittel zum Erlangen von Freiheit ist und warum die heutzutage oft so zerstreute Aufmerksamkeit eng mit...
<